CareSD - Software für das Entlassmanagement und die Soziale Arbeit

CareSD ist eine Softwarelösung für die Prozessbegleitung und Unterstützung der Sozialen Arbeit und des Case Management im Gesundheitswesen. Der Fokus der Software liegt auf der Unterstützung zentraler Aufgaben des Sozialdienstes und des Case Managements sowohl in Akut- als auch Rehakliniken, wie z.B. dem Entlass- und Überleitungsmanagement. Die Softwarelösung wurde in enger Kooperation mit der Deutschen Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen e.V. (DVSG) entwickelt und unterstützt Sie anwenderfreundlich und praxisorientiert bei Ihrer täglichen Arbeit. Mit CareSD gehen Ihnen

die Übernahme von Patientendaten
das Dokumentieren von psychosozialen und sozialrechtlichen Leistungen
das Erstellen und Befüllen von Anträgen
der Informationsaustausch mit Ärzten und Pflege
das Ausdrucken von Fallakten für den MDK
die Aufstellung von Daten für Zertifizierungen
sowie das Anfertigen von statistischen Nachweisen

spielerisch einfach von der Hand.

Einfacher kann eine Software nicht sein: Eigene Gestaltungsmöglichkeiten, Einbindung bestehender Dokumente und Formulare, sowie die Nutzung bekannter Office Programme erleichtern die Einarbeitung und helfen Zeit zu sparen. Der Einsatz in zahlreichen Krankenhäuser spricht für sich. Erfahren Sie mehr über CareSD...

Arrow CareSD Newsletter

  • Einfache Stammdatenverarbeitung
  • Automatisches Befüllen von Anträgen und Formularen (Dokumentenpaket der DVSG)
  • Reibungsloser Datenaustausch mit Krankenhausinformationssystemen (z.B. Agfa Orbis, Medico, i.s.h med, ClinicCentre)
  • Leistungserfassung nach gängigen Systemen (OPS, DVSG-Fallgruppen)
  • Statistiken und Berichte
  • Integrierte Datenbank für Leistungserbringer und Dienste
  • Statistiken und BerichteImport von Daten aus Vorgängerprogramm

„Mit der nubedian GmbH sind wir sehr zufrieden. Wir haben ein innovatives, absprachestarkes und transparentes junges Team in der Entwicklung und Implementierung erlebt.“ 

Nolte Ulrich 2010 08 24Anwenderbericht
Ulrich Nolte, Stellvertretender Leiter der Stabstelle              Lesen Sie den Anwenderbericht
Sozialdienst/Case Management (UKM)