// Set to the same value as the web property used on the site var gaProperty = 'UA-36323355-1'; // Disable tracking if the opt-out cookie exists. var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } // Opt-out function function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; window.alert('Google Analytics deaktiviert.'); }

Produkte – CareBV

Produkte – CareBV2019-03-27T11:36:24+01:00

CareBV – Software für die Reha-Beratung und das Reha-Management

Das immer komplexer werdende Gesundheitssystem macht es für Betroffene und deren Angehörige immer schwieriger die entsprechenden Hilfen zu finden und die Kostenübernahme bei den Versicherungsgesellschaften zu beantragen. Speziell im Bereich des Reha-Managements benötigen Betroffene oder Geschädigte die Hilfe von Fachleuten, um spezielle Fragestellungen zu klären und möglichst schnell wieder in den beruflichen Alltag integriert zu werden. Mit der Softwarelösung CareBV steht nun erstmals ein *spezifisches* IT – Werkzeug zur Verfügung, welches sowohl die Verwaltungsmitarbeiter als auch die Berater ohne Technologiebruch unterstützt.

  • Ohne Installation sofort loslegen und kinderleicht zu bedienen
  • Maske für die Zentrale (Verwaltung) und die Berater
  • Abrechnung und Rechnungsstellung für die Berater
  • Abrechnung und Rechnungsstellung für die Verwaltung
  • Modul zur Leistungsdokumentation
  • Modul für die Formularverwaltung
  • Modul für DATEV-Export
  • EU – DSGVO konform, jederzeit sicherer Datenzugriff
  • Statistiken und Berichte mit wenigen Klicks

CareBV bietet dabei sowohl eine Sicht für die Beratungsfachkräfte, als auch eine Sicht für die zentrale Verwaltung, bzw. die Mitarbeiter in der Verwaltung. Über die Verwaltung können Aufträge angenommen und in CareBV als Fall angelegt werden. Anschließend wird der Fall einem Berater zugeordnet, der den Fall anschließend einsehen und bearbeiten kann. Beratungsgespräche, Fahrtzeiten und sonstige Leistungen werden durch den Berater direkt in CareBV im entsprechenden Fall dokumentiert. Zum Beginn eines neuen Monats, kann der Berater die dokumentierten Leistungen in eine Rechnung überführen und diese der Verwaltung elektronisch zukommen lassen. Die in Rechnung gestellten Leistungen können wiederum von der Verwaltung in eine Ausgangsrechnung an den Auftraggeber überführt werden. Für die Buchführung des Beratungsunternehmens bietet CareBV auch einen DATEV-Export an, so dass Daten zu Kreditoren und Debitoren für die Buchführung zur Verfügung stehen.

Softwaregestützte Rehabilitationsberatung
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren