20 TeilnehmerInnen aus 15 verschiedenen Krankenhäusern in Deutschland nahmen letzte Woche am ersten virtuellen Anwendertag der nubedian GmbH teil. Corona-konform im Rahmen eines Webinars wurden die Produkte CareSD und Caseform durch Anwender präsentiert. Dabei wurde die Frage beantwortet, wie digitale Lösungen die Mitarbeiter im Entlass- und Überleitungsprozess unterstützen und entlasten können. Die Vorführung der Lösungen erfolgte dabei durch Mitarbeiter der Universitätsmedizin Mannheim und Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Krankenhaus, die auch die Fragen der Webinar-Teilnehmer beantworteten. Im Anschluss an die praxisnahe Vorstellung von CareSD und Caseform folgte eine lebhafte Diskussion im Plenum. Eine gemeinsame Kaffee- und Bewegungspause (siehe Bild) brachte die Beteiligten zwischendurch wieder in Schwung.

Sie haben den Anwendertag verpasst? Kein Problem.
Hier können Sie sich hier für den nächsten Anwendertag anmelden.

So funktioniert digitale Softwareimplementierung im Entlassmanagement

04.06.2020|

Die Situation mit COVID-19 macht sich schon längst in der Organisation der Arbeitswelt bemerkbar. Vermehrt gehen Arbeitnehmer ins Homeoffice und nutzen digitale Lösungen in ihrem beruflichen Alltag. Dies hat auch Auswirkungen auf die Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteure im Rahmen von Projekten. Infolge der bestehenden Kontaktbeschränkung und erhöhten Vorsichtsmaßnahmen wurden in Krankenhäusern und Kliniken Projektpräsentationen und gemeinsame Besprechungen vertagt oder bis auf weiteres eingefroren.

Hack, hack, hurra! nubedian gewinnt Hackathon

25.05.2020|

In vielen europäischen Industriestaaten sprechen die Lockerungsmaßnahmen in der Corona-Krise für einen schrittweisen Weg zurück in eine neue Normalität. Währenddessen stecken weltweite eine Vielzahl von Entwicklungsländern noch mitten in der Pandemie.

weitere News laden