// Set to the same value as the web property used on the site var gaProperty = 'UA-36323355-1'; // Disable tracking if the opt-out cookie exists. var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } // Opt-out function function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; window.alert('Google Analytics deaktiviert.'); }

Mit SereNaWeb läutet nubedian die nächste Runde digitales Entlassmanagement ein

Mit SereNaWeb läutet nubedian die nächste Runde digitales Entlassmanagement ein

Mit SereNaWeb läutet nubedian mit dem Universitätsklinikum Mannheim und dem FZI Forschungszentrum Informatik die nächste Runde digitales Entlassmanagement ein

Nach der Auftaktveranstaltung für das Projekt SereNaWeb zum Thema digitale Pflegeüberleitung geriatrischer Patienten noch im letzten Jahr, nimmt das Konzept konkrete Formen an und die nächsten Schritte für den Aufbau des Nachsorgenetzwerks können umgesetzt werden.

Gemeinsam mit den Projektpartnern Universitätsklinikum Mannheim und Forschungszentrum Informatik wird im Rahmen von SereNaWeb (Sektorenübergreifende Nachsorge geriatrischer Patienten mittels einer gemeinsamen Webplattform) die Pflegeüberleitung geriatrischer Patienten digitalisiert sowie eine sichere sektorenübergreifende Kommunikation ermöglicht. Das Projekt wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg.

Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit mit innovativen Ideen und zukunftsweisenden Ergebnissen.

Weitere Informationen unter https://serenaweb.de/

Sozialminister Manne Lucha besucht die nubedian GmbH

15.08.2019|

In den Räumlichkeiten unseres Forschungspartners FZI Forschungszentrum Informatik haben wir gemeinsam mit Vertretern der Universitätsmedizin Mannheim Herrn Lucha, Herrn Salomon (MdL) und Herrn Dr. Mentrup (Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe) begrüßen dürfen. Im Rahmen der Sommertour besucht der baden-württembergische Sozialminister innovative Unternehmen und Projekte aus dem Sozial- und Gesundheitswesen.

weitere News laden
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren