// Set to the same value as the web property used on the site var gaProperty = 'UA-36323355-1'; // Disable tracking if the opt-out cookie exists. var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } // Opt-out function function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; window.alert('Google Analytics deaktiviert.'); }

Neue Version von CareCM mobil pünktlich zum Weltumwelttag

Neue Version von CareCM mobil pünktlich zum Weltumwelttag

2019-06-05T08:56:51+02:0005.06.2019|Tags: , , |

Die Europawahl hat gezeigt, dass Umwelt- und Klimaschutz Themen sind, die viele von uns bewegen. Seit langem wird diskutiert, mit welchem Maßnahmen Klima und Umwelt nachhaltig und sinnvoll geschützt werden können. Es wird oft vergessen, dass auch Digitalisierung durch das Ersetzen papierintensiver Prozesse einen wesentlichen Beitrag leisten kann.

Ein Beispiel hierfür ist unsere mobile Lösung von CareCM für Smartphones und Tablets. Mit der neuesten Version von CareCM mobil arbeiten Sie nachhaltig und sparen bei Hausbesuchen und anderen Auswärtsterminen bei der Dokumentation der Beratungsgespräche jede Menge Papier ein. Die Inhalte der Beratungsgespräche können Sie dabei einfach und anwenderfreundlich mittels Tablet oder Smartphone erfassen. Zusätzlich können Sie über die integrierte Kamera bequem Fotos von der Situation vor Ort oder aber auch von Dokumenten machen und dadurch automatisch in der Klientenakte ablegen.

Sollten Sie einmal kein Internet haben, bereiten Sie den Hausbesuch einfach digital vor und dokumentieren Sie im Offline Modus auch ohne Internet digital vor Ort. Zurück im Büro synchronisieren sich die erfassten Daten automatisch und werden zentral abgelegt. So arbeiten Sie nachhaltig und sparen Zeit bei der Dokumentation. Setzen Sie auf die Zukunft und melden Sie sich. https://carecm.de/#AufeinenBlick

Sozialminister Manne Lucha besucht die nubedian GmbH

15.08.2019|

In den Räumlichkeiten unseres Forschungspartners FZI Forschungszentrum Informatik haben wir gemeinsam mit Vertretern der Universitätsmedizin Mannheim Herrn Lucha, Herrn Salomon (MdL) und Herrn Dr. Mentrup (Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe) begrüßen dürfen. Im Rahmen der Sommertour besucht der baden-württembergische Sozialminister innovative Unternehmen und Projekte aus dem Sozial- und Gesundheitswesen.

weitere News laden
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren