// Set to the same value as the web property used on the site var gaProperty = 'UA-36323355-1'; // Disable tracking if the opt-out cookie exists. var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } // Opt-out function function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; window.alert('Google Analytics deaktiviert.'); }

Wie Caseform die Pflege entlastet

Wie Caseform die Pflege entlastet

2019-06-05T08:42:13+01:0012.05.2019|Tags: , , , |

In den Räumlichkeiten unseres Forschungspartners FZI Forschungszentrum Informatik haben wir gemeinsam mit Vertretern der Universitätsmedizin Mannheim Herrn Lucha, Herrn Salomon (MdL) und Herrn Dr. Mentrup (Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe) begrüßen dürfen. Im Rahmen der Sommertour besucht der baden-württembergische Sozialminister innovative Unternehmen und Projekte aus dem Sozial- und Gesundheitswesen.

Damit die baden-württembergischen Entwicklungen sich auch in der Praxis flächendeckend verbreiten und der Transfer von der Wissenschaft gelingt, möchte Herr Lucha auch die nächsten Jahre eng mit innovativen Firmen, wie nubedian, zusammenarbeiten. Ein Beispiel, für welches sich der Minister stark einsetzt, ist die Entlassmanagementplattform SereNaWeb, welche im Rahmen eines vom Land geförderten Forschungsprojekts entwickelt und evaluiert wird. Diese Webplattform ermöglicht es den Krankenhäusern und Pflegestützpunkten mit wenigen Klicks nach Pflegeplätzen und -diensten zu suchen. Dadurch wird viel Zeit eingespart, die dann für die Betreuung der Patienten bleibt und deren Versorgungsqualität sichert.

Bildquelle: Badische Neueste Nachrichten 15.08.2019

SereNaWeb Auftaktveranstaltung: Projekt geht an den Start

02.04.2019|

SereNaWeb startet. Am Montag, den 11.03.2019 fand die Auftaktveranstaltung „Sektorenübergreifende Nachsorge geriatrischer Patienten mittels einer gemeinsamen Webplattform“ – SereNaWeb im Hörsaal der Alten Brauerei statt. Die Gäste waren meist Vertreter von Nachversorgern, wie ambulanten [...]

weitere News laden
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren