Die Software- und Dienstleistungsunternehmen nubedian und Smartify IT implementieren gemeinsam bei der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist (STHHG) in Frankfurt das KHZG Patientenportal. Dies ist eines der ersten vollumgänglichen Patientenportale, die gemäß Krankenhauszukunftsgesetz unter dem FTB 2 gefördert werden.

Anfang Mai fand die Auftaktveranstaltung mit den Projektverantwortlichen in den Räumlichkeiten des Krankenhaus Nordwest statt, um das vom KHZG geförderte Projekt umzusetzen. Die Implementierung des Patientenportals ist einer der ersten deutschlandweit und wird von Smartify IT und nubedian umgesetzt, welche gemeinsam die Bereiche Aufnahme-, Behandlungs- und Entlassmanagement abdecken. Durch die Einführung des smarten Portals wird die durchgängige Betreuung der Patientinnen und Patienten sichergestellt und potentiellen Versorgungsbrüchen vorgebeugt.

Die STHHG setzt mit der Einführung eines digitalen Patientenportals einen neuen Meilenstein Richtung digitales Krankenhaus. Mit vier Standorten, zwei Krankenhäusern, einem Fachärztezentrum und über 20 weiteren Klinken und Instituten zählt die STHHG zu einem der Hauptversorger in der Großregion Frankfurt und behandelt pro Jahr über 77.000 Patienten.

Durch das KHZG Patientenportal werden Patienten des STHHG zukünftig Ihre Anamnese eigenständig online durchführen und Dokumente über die Plattform hochladen, bearbeiten und unterschreiben. Weiterhin können Sie Information zu ihrer Behandlung abrufen, ihre Termine einsehen und Kontakt zum Behandlungsteam aufnehmen. Durch die Integration zu Caseform werden entlassrelevante Dokumente zwischen Patientenportal und Entlassplattform nahtlos ausgetauscht. Zusätzlich wird der Patient über verfügbare Nachsorgeangebote informiert und kann Präferenzen hinsichtlich seines Wunschnachversorgers angeben.

Über nubedian GmbH
Die nubedian GmbH ist digitaler Pionier in der Entwicklung webbasierter Softwarelösungen für das Gesundheitswesen. Als preisgekröntes Software- und Dienstleistungsunternehmen leisten die Lösungen der nubedian GmbH seit über 10 Jahren einen wesentlichen Beitrag für die optimale Versorgung von Patientinnen und Patienten und betroffenen Personen sowie deren Angehörige. Eingesetzt werden die benutzerfreundlichen Lösungen in Sozial- und Gesundheitsämtern, Kranken- und Pflegekassen, pflegerischen Nachversorgern, Pflegestützpunkten, Hilfsmittel- und Homecareanbietern, Akut-, Fach- und Rehakliniken sowie Wohlfahrtsverbänden. Dabei stehen die betroffenen Personen im Zentrum und die sektorübergreifende Versorgung erfolgt sicher, datenschutzkonform und ressourcenschonend. Weitere Informationen unter www.nubedian.de.

Pressekontakt:
Benjamin Kolberg
Marketing Manager
Tel.: +49 (0)721-7540-36663
E-Mail: [email protected]
www.nubedian.de

 

nubedian startet Forschungsprojekt zum KI-unterstützten Entlassmanagement

31.08.2022|

Die Gewährleistung der optimalen, kontinuierlichen und intersektoralen Weiterversorgung von PatientInnen stellt insbesondere im deutschen Gesundheitssystem eine große Herausforderung dar. Dabei führen folgenden Faktoren oftmals zu einer verlängerten Verweildauer oder problematischen Entwicklungen im Entlass- und Überleitungsprozess:unvollständige [...]

Nahtloses Entlassmanagment im Krankenhaus Reinbek

10.08.2022|

Unsere Mitarbeiterinnen Lisa Pernak und Sabrina Bantle waren letzten Monat unterwegs auf Schulung und haben dazu beigetragen, dass ein durchgehend digitales Entlassmanagement im Krankenhaus Reinbek umgesetzt wurde. Dabei unterstützten sie vor Ort mehrtägig das Sozialdienst-Team [...]

weitere News laden